header news
fbtwyt
logo

FERIENPROGRAMM 2017 - Videoworkshop/ Kinder von der Höri

September 2017

heute waren Kinder von der Höri zum Videodrehen....

 

und hier gibt es das Resultat zu sehen. Der Tagesablauf war in etwa gleich wie Gestern, allerdings verfilmten wie dann ein etwas "anderes" Thema.

 

 

Innerhalb von 8 Stunden ist dieser Film von der Idee bis zum Schnitt entstanden.

Die Kinder bekommen die Aufgabe, Ideen für einen in der kurzen Zeit umsetzbaren Film zu sammeln. Daraus wählen wir eine aus und überlegen dann gemeinsam im Detail, wie man das umsetzen kann, was wir dafür benötigen, wer welche Aufgaben übernimmt usw.
Den Schnitt und die Tonbearbeitung so wie FX in der Postproduktion übernehmen dann wieder wir.
Was die Kinder am Ende drehen möchten, diese Entscheidung dürfen sie selbst treffen - wir sind "nur" Hilfesteller bei der
Umsetzung :-)

 

In diesem Film könnte man meinen dass es doch wegen einer Requisite sehr "gefährlich" war. Hätten wir die Wunschidee der Kinder 1:1 umgesetzt, es wäre wohl einiges "blutig" geworden :-)
Hier versuchen wir natürlich so weit als möglich zu entschärfen, so dass aber die ausgedachte Story am Ende noch funktioniert.
Wer sich nun ein bischen mit der Filmproduktion auskennt weiß, dass solche Szenen geschickt aufgenommen, geschnitten und vertont - sowie mit Effekten versehen werden.
Denkt man im End-Resultat "oh das war aber gefährlich" würde man vermutlich schmunzeln, wenn man wüsste wie die Szenen gedreht wurden.
Auch nur so funktionieren z.B. Horror oder Actionfilme, welche am Ende schockierend daher kommen, beim Dreh aber harmlos erschienen und nur so ist es u.a. möglich, das Kinder in solchen Filmen mitspielen können.
Sind Sie geschockt beim ansehen?!? Gut so - dann hat es funktioniert :-)

 

Es hat mit der 9 köpfigen Truppe mega Spaß gemacht. Nochmal herzlichen Dank an die Bande und der Gemeinde Moos/ Gaienhofen (Pia Billi & Sonja Brändle)....

 


Früh um 9:00 Uhr ging es los mit Ideen sammeln und dem Erstellen des Drehbuches

 

20170908 Moos 01

 

Danach folgte die Planung der Dreharbeiten und das Besetzen der einzelnen Gewerke. Nach einer kurzen Mittagspause um ca. 12:00 Uhr haben wir dann mit den Dreharbeiten begonnen...

 

 

20170908 Moos 02

 

20170908 Moos 02

 

20170908 Moos 02

 


Die Kinder haben sich das Thema "Alptraum" ausgedacht und tatkräftig umgesetzt. Wir waren in der Hauptsache im Wald und der Natur unterwegs.


Sogar ein "Einhorn" war mit von der Partie....Auflösung folgt dann mit dem fertigen Film :-)
Auch wie gestern waren die Aufnahmen gegen 14:45 Uhr im Kasten und der Grundschnitt punktgenau um 17:00 Uhr fertig....und das bei zwei ganz unterschiedlichen Themen/ Gruppen. 

 

Alle waren konzentriert und mit viel Elan bei der Umsetzung dabei. Ich freue mich auf den Feinschnitt.

 

 

 

Kontakt

landei1Landei Produktion

Im Loh 10
D-78345 Moos - Bankholzen

Telefon:    + 49 (0) 7732 55514
Telefax:    + 49 (0) 7732 970441

info@landeinet.de

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden verwendet.